D

Direktor

Synonyme: Direktor

Sehen - vor allem fordernd sein, vor allem sich selbst gegenüber. Reden - alle Wünsche erfüllen. To be - kündigt Probleme, Probleme und ungewisse Zukunft an. Mit ihm streiten - Sie werden eine neue Position einnehmen. Schreien Sie nach ihm - kündigt eine sehr schnelle Beförderung an. Hören Sie auf einen suspendierten Kopf - Verlust eines Arbeitsplatzes. Reden Sie über ihn - Einkommenssteigerung. Wenn Sie an seiner Seite verletzt werden - Ankündigung der Beförderung. Wenn Sie mit einer Beförderung belohnt werden?

Direktor ist ein Mann von hoher sozialer Position von der Spitze der Macht, Autorität, ein mächtiger Beschützer oder ein ernsthafter Kritiker., Zeigt die Macht der öffentlichen Meinung und die Macht des Einflusses der Umwelt auf Ihr persönliches Leben.

.

, Symbolisiert, dass Sie großen Wert auf die materielle Ordnung der Welt legen, auf die Titel der Positionen, Positionen. Es symbolisiert auch, dass Sie in ein angesehenes Unternehmen im Büro eintreten wollen und nicht wegen Ihrer Persönlichkeit. der Präsident ist die Personifizierung von Macht und Einfluss. Wenn sein Charakter in deinem Traum erschienen ist, wirst du vielleicht Angst haben, dass du die Erwartungen der Menschen, denen du untergeordnet bist, nicht erfüllen wirst und Vertrauen hast. Ein Traum der Hohen Autorität kann auch bedeuten, dass du die Notwendigkeit hast, deinen Einfluss und deine Unabhängigkeit zu erhöhen, es ist ein Versprechen des sozialen Aufstiegs und der verbesserten Arbeitsbedingungen, das sich positiv auf dein Leben auswirken wird. Ein Würdensprung ist ein Symbol dafür, dass deine Angelegenheiten in die richtige Richtung gehen werden, dass wichtige Entscheidungen über deine Sache getroffen werden, dass du Beförderungsmöglichkeiten bekommst, eine bessere Position, in der Sie sich dem Gipfel der Macht nähern werden, der für Sie bisher unerreichbar war., Ein hochrangiger Würdenträger kann in Ihrem Leben einen Mann bedeuten, von dem Ihre Karriere im beruflichen Sinne abhängt und der in viel breitere Gewässer als zuvor geht, ist Ihr Moment des Ruhms, der Ihr zukünftiges Schicksal, Ihre Berufswahl, Ihren Lebensweg oder Partner für den Rest Ihrer Tage beeinflussen kann, Träume von Vorgesetzten deuten meist auf einen Mangel an Vertrauen hin, die Notwendigkeit, Ihren Wert in den Augen der Höhergestellten voneinander zu bestätigen.

Wenn du den Regisseur in seinem Traum siehst, verspricht er dir eine sehr schnelle Beförderung.

Wenn du einer bist, ist es ein Zeichen dafür, dass du ein gutes, lohnendes Gehalt genießen wirst.

Wenn du ein Regisseur in deinen Träumen wirst, bedeutet das, dass du in der Lage sein wirst, deine Träume oder Wünsche wahr werden zu lassen.

Ein Traum, in dem Sie mit dem Gouverneur sprechen, signalisiert, dass Sie jemanden treffen werden, der Ihnen gute Ratschläge über Ihre Situation gibt.

Wenn du Angst davor hast, ist es ein Zeichen dafür, dass es ein Zeichen dafür ist, dass du konzentrierter und organisierter sein musst, um deine Zukunft besser zu planen.

Wenn Sie sich in Ihren Träumen in geschäftlichen Angelegenheiten mit ihm beschäftigen, bedeutet das, dass Sie an einer wichtigen und interessanten Konferenz teilnehmen werden.

Wenn ein Bankdirektor in einem Traum erscheint, ist es besser, seine Geheimnisse für sich zu behalten.

Ein Traum vom Direktor der Schule kündigt eine angespannte Arbeitsatmosphäre an.

Wenn man den Direktor einer Fabrik in seinen Träumen sieht, ist das ein Familienstreit.

Der Theaterdirektor symbolisiert den Bankrott.

Der Chief Executive Officer, der in seinem Traum erscheint, verspricht eine traumhafte Beförderung oder einen großen Cashflow.

Die Bedeutung des Direktorenschlafes in anderen Kulturen und Traumeen:

Ein mystischer Traume:

Wenn Sie mit dem Manager in Ihren Träumen argumentieren, ist das ein Zeichen dafür, dass Sie eine neue Position in dem Unternehmen einnehmen werden, für das Sie arbeiten.

Wenn du ihn anschreist, ist das ein Zeichen dafür, dass du sehr schnell befördert wirst.

Wenn man ihm mit schwebendem Kopf im Traum zuhört, ist das ein Zeichen dafür, dass man jetzt besonders gefährdet ist, seinen Job zu verlieren.

Siehe auch