G

Gerste

Synonyme: Gerste. Antonym: .

Vorgeschlagen Bisher Bedeutung des Schlafes.

Gerste - hat eine enge Verbindung mit der Fruchtbarkeit und dem vegetativen Zyklus der Pflanzen und durch tiefere Symbolik mit der Pflanzenseele des Menschen. Im Kreislauf des Gerstenanbaus finden wir Ähnlichkeiten mit den Phasen des menschlichen Lebens, in denen die Aussaat der Geburt, dem Wachstum und der Entwicklung der Jugend entspricht, der Ernte bis zum Tod des Körpers, und das Dreschen ist eine symbolische Zeit für unsere Seelen, in der alle zuvor erlebten Erfahrungen "gedroschen" werden. Dann werden die "Samen" unserer positiven Erfahrungen aus den "Schalen" gesiebt und so das Konzept für das nächste Leben skizziert. Die Symbolik der Gerste gilt auch für die nächste Aussaat, denn wie auf dem Feld folgt auf das Dreschen eine neue Aussaat, so dass im Leben, nach dem Tod unseres Körpers und in der Zeit zwischen den Leben die nächste Geburt stattfindet. Der Wechsel von Sterben und Wiedergeburt ist die Symbolik der Gerste, denn die Folge der menschlichen Geburt ist immer der Tod, denn nur so können wir eine Rückkehr ins nächste Leben garantieren. Das Keimen einer neuen Pflanze aus einem toten Ohr als Samen, der sich in der Erde ablagert, ist das Grundsymbol für ein erneuertes Leben nach dem Tod als allgemeines Prinzip der Existenz der Materie. Gerste in einer verträumten Realität ist auch mit der Situation unserer Familie verbunden. In einer geraden Linie ist es ein Symbol des Wohlstands, das Saatgut selbst kann Geld identifizieren, also je mehr Geld es ist, desto besser ist der Zustand, desto ehrlicher verdient. Das Hübsche symbolisiert Erfolg und Familienglück. Im Traum reife und goldene Gerstenfelder zu sehen, symbolisiert die Freude am Leben und eine friedliche Zukunft. Schlecht wachsend oder zwerghaft bedeutet, dass wir Familienprobleme haben und zeigt, dass viele Familienbeziehungen nicht an ihrem natürlichen Platz sind. Am Boden gelegen, weist er durch den Wind auf einen heftigen Streit aus Eifersucht hin. Zerstörte Gerste symbolisiert Armut, materielle Probleme, inneres Chaos sowie die Unfähigkeit, sich selbst zu verstehen.

Gerste ist ein Symbol für geistige und körperliche Stärke und Selbstvertrauen.

Wenn du Gerste in deinem Traum siehst, heißt das, dass du gesund sein wirst.

Die Gerstenernte kann die Geburt einer Tochter oder den Wohlstand und ein freudiges Leben einläuten.

Wenn Sie davon träumen, Gerste zu essen, ist Ihre Gesundheit unzerstörbar.

Die Bedeutung von LANGUAGE sleep in anderen Kulturen und Traumeen:

Ein mystischer Traume:

Wenn Sie davon träumen, Gerstengrütze zu essen, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie bei guter Gesundheit sind.

Wenn du Gerste in deinem Traum siehst, verkündet sie, dass du Wohlstand erlangen wirst, weil du ein gerechter Mensch bist.

Gebrochene Gerste bedeutet einen Verlust.

Wenn du träumst, dass du durch das Gerstenfeld gehst, ist das eine Warnung vor Nachlässigkeit.

Wenn Sie das Gerstenfeld sehen, verspricht es, dass Ihre besten Wünsche wahr werden und alle Ihre Bemühungen von einem erfolgreichen Ergebnis gekrönt werden.

Indischer Traum:

Wenn du Gerste in deinem Traum siehst, heißt das, dass du mit Hilfe deiner Verwandten Wohlstand erzielen wirst.

Wenn du im Traum Gerste isst, verspricht es dir Gesundheit.

Siehe auch