N

Nieten, Fügen, Fügen

Das Nieten oder Nähen von etwas im Traum symbolisiert eine lange Reise ins Ausland. Wenn Sie davon träumen, werden Sie es wahrscheinlich auf dem Landweg tun: mit dem Zug oder Bus. Ein solcher Traum ist in der Regel ein gutes Symbol, ein Vorbote positiver Veränderungen im Leben und inspirierender Ereignisse, von denen du ein Teil wirst.

Wenn du jemanden in einem Traum siehst, der etwas oder eine Heftklammer vernietet, kann das auf eine Affäre hinweisen, die du bei der Arbeit hast (mit einem Kollegen oder Chef).

Wenn ein Niet in einem Traum erscheint, deutet dies in der Regel auf eine dauerhafte Verbindung mit einem geliebten Menschen hin. Du kannst stolz auf die Beziehungen sein, die du aufgebaut hast und die Art und Weise, wie du dich um sie mit deinen Freunden kümmerst.

Wenn Sie im Schlaf nach einer Niete suchen, bedeutet das, dass Sie eine Überraschung erleben werden.

Es zu finden, signalisiert, dass schwierige Zeiten für dich kommen.

Ein Traum über etwas Gefeiertes verheißt Gutes für einen träumenden Menschen, ein Neuanfang in einem Fall, den sie längst abgeschrieben hat.

Etwas im Schlaf zu vernieten, das normalerweise nicht vernietet ist, kann bedeuten, dass man nicht genügend Zeit im Alltag für Ruhe und Unterhaltung verbringt. Du bist überarbeitet. Du musst es ein wenig ruhen lassen, sonst kommst du nicht weit.

Wenn die Nieten in deinem Traum nicht gleich sind, wirst du wahrscheinlich verlieren. Deine Feinde werden zu deiner Niederlage beitragen.

Siehe auch