N

Narkose

Eine Anästhesie im Traum deutet auf die Sehnsucht nach Frieden und Harmonie hin, die ein schlafender Mensch im wirklichen Leben empfindet. Ein solcher Traum tritt meist in sehr nervösen Situationen auf, wenn der Träumer einen Stimmungsschwung erlebt, von dem er genug hat. Dann fehlt ihm die Normalität, die sich in dieser Art von Träumen manifestiert.

Die Narkose im Traum wird auch etwas anders interpretiert, als Symbol für unsere Blindheit und mangelnde Wachsamkeit, Gutgläubigkeit, die uns in Schwierigkeiten bringen kann.

Wenn du jemanden im Schlaf betäubst, ist das ein Zeichen dafür, dass die kommenden Tage dir Ruhe und innere Ruhe geben werden.

Wenn Sie im Schlaf unter Betäubung sind, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie sich von Ihren aktuellen Problemen und Sorgen lösen können.

Wenn du in einem Traum aus ihm erwachst, verspricht dir ein solcher Traum eine große und sehr positive Veränderung in deinem Leben.

Wenn Sie im Schlaf nicht aus der Anästhesie aufwachen, ist dieser Schlaf meist eine Warnung vor Krankheiten und Eheproblemen.

Siehe auch