R

Route

Eine Route in einem Traum wird in der Regel ähnlich wie eine Straße gelesen. Es ist ein Vorbote einer Reise, einer langen Reise oder vielleicht einer Auslandsreise. Der Unterschied in der Interpretation dieser beiden Träume liegt in der Schwierigkeit, zu reisen, die Straße und den Weg zu gehen.

Der erste mag länger sein, aber es ist einfacher. Der Weg führt öfter in ein schwieriges, aber unentdecktes Gebiet, in dem die Wanderer Gefahren, verletzende Steine, Hügel und Verengungen ausgesetzt sind.

In diesem Zusammenhang kann die Route für den Schlafenden neue Perspektiven bedeuten, Herausforderungen, die den Schlafenden bereichern, aber es wird viel Mühe erfordern, ihnen zu begegnen.

Um davon abzuweichen: Wenn Sie sich nicht mehr anstrengen, laufen Ihre Unternehmungen Gefahr, zu scheitern.

Folgen Sie dem Weg: Die von Ihnen gewählte Straße ist die richtige.

Gefährlich, schwer zu passieren: eine Warnung von der Konkurrenz.

Leicht zu durchschauen: Alles wird nach den Wünschen des Schlafenden gestaltet.

Im mystischen Sennik gibt es auch eine Interpretation des Seidenpfades, der die elegante, differenzierte und anspruchsvolle Umgebung des Schlafenden widerspiegelt. Es symbolisiert Luxus in seiner besten Form, einen Vorbote für eine blühende Zukunft und ein Leben in einer angenehmen, komfortablen Umgebung.

Siehe auch