S

Schottland

Synonyme: Schottisch, Schottisch

Zu sehen - ein Aufruf zu einem bescheidenen Leben. Um zu sein - Sie sind ein geborener Händler, versuchen Sie Ihre Hand in diesem Beruf. Reden - Vorsicht bei der Entscheidungsfindung ist eine Sache und Geiz ist eine andere. Stechen mit - Nicht jeder wird für ein gutes Wort arbeiten

Schottland ist eine keltische Nation, die Schottland und Nordirland bewohnt. Einheimische Schotten sprechen Lallans und keltisches Gälisch., Viele Gruppen nahmen an der Ethnogenese der Schotten teil: Pikten, Britisch, Englisch und Wikinger. Als Ergebnis jahrhundertelanger Prozesse sind drei Gruppen der schottischen Gesellschaft entstanden: die schottischen Tieflandsbewohner, die Schotten und Highlander sprechen, die keltische Traditionen pflegen (Highlander), die Gälisch sprechen, und eine kürzlich getrennte Gruppe von Grenzgruppen aus Mischehen mit Engländern, die aufgrund der sprachlichen Assimilation nur mit einem schottischen Akzent Englisch sprechen. Clans waren die Grundlage der schottischen Sozialorganisation. Nach der Vereinigung mit England (1707) erloschen die Clans, frei von ewigen Gebieten, die von den Engländern kolonisiert wurden. Spuren alter Traditionen sind in Bräuchen, Musik, Poesie, in Kleidung wie ein Männerclan-Kostüm erhalten geblieben, d.h. ein Kilt aus einem karierten Sägewerk wurde als schottisches Tracht anerkannt.

I

n der Symbolik des Schlafes ist Scottishness ein Mann mit sehr starken Wurzeln, der fast ständig mit seinem Platz auf der Erde, der Tradition, der Familie verbunden ist, und der genau diese Werte auf unerschütterliche Weise kultiviert, ein verdrehter Mann und manchmal übertrieben, was durch das große Elend verursacht wird, das die Generationen von Schotten beunruhigte, sich dauerhaft in ihrer Art und Weise einzuschreiben, die Welt zu sehen.

D

er Schlaf kann sich auf Werte beziehen, die nicht in deinem Leben sind und auf die du achten solltest, um dein Leben besser zu machen, oder umgekehrt, der Überschuss an bestimmten Verhaltensweisen, die besser vermieden werden, alles hängt von den Emotionen und Eindrücken ab, die dieser Traum bei dir hinterlassen hat.

Schottische Träume sind gleichbedeutend mit der Bescheidenheit, dem Gerechtigkeitsempfinden, der Vorsicht und Strenge oder sogar der Geiz, von der diese Nation bekannt ist und von der das schottische Volk anerkannt wird.

Die schottische Tracht im Traum ist ein sehr günstiges Zeichen, das Glück bringt und ein Symbol für Wohlstand in verschiedenen Lebensbereichen ist. Dieses Kleidungsstück ist von Natur aus Kult. Es gibt viele Geschichten über Schotten, die keine Unterwäsche unter karierten Röcken tragen.

In diesem Zusammenhang verspricht das schottische Kostüm dem schlafenden Mann viele körperliche und erotische Freuden.

Wenn Sie Schottland im Traum sehen oder betrachten, bedeutet das, dass Sie sparsamer sein sollten und kein Geld auf unangemessene Weise ausgeben.

Wenn Sie in Ihren Träumen mit Schottland sprechen, ist das ein Zeichen dafür, dass Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung vorsichtiger sein sollten.

Die Bedeutung des Schottland-Schlafes in anderen Kulturen und Traumeen:

Ein mystischer Traume:

Schottisches im Traum ist ein Aufruf zu einem bescheidenen Leben.

Wenn Sie davon träumen, ein Schotte zu sein, ist das ein Zeichen dafür, dass Sie ein geborener Händler sind und Sie sollten sich in diesem Beruf versuchen.

Wenn du in deinen Träumen mit den Schotten sprichst, bedeutet das, dass du Entscheidungen mit Vorsicht treffen solltest. Allerdings kannst du deine Geizigkeit nicht unter dem Deckmantel der Vorsicht verstecken.

Wenn Sie mit Schottland in Ihren Träumen argumentieren, ist es ein Zeichen, dass die Mitarbeiter, die Sie einstellen wollen, nicht für ein gutes Wort arbeiten und erwarten, dass Ihnen ein angemessener Lohn gezahlt wird.

Siehe auch