S

Schwert

Träume vom Schwert kündigen dem Träumer in der Regel Ruhm und Ehre an. Sie vermitteln auch die Botschaft, dass die Lösung von Problemen einfach ist.

Wenn du in deinem Traum ein Schwert trägst, ist der Traum ein prestigeträchtiger Job.

Wenn du ein Schwert von jemandem erhältst, bedeutet das Macht über etwas oder über jemanden.

Wenn du dein Schwert jemandem gibst oder jemand es dir gewaltsam wegnimmt, deutet der Traum auf eine Niederlage hin, die du mit Ehre annehmen wirst.

Wenn du dein Schwert in einem Traum verlierst, fordert der Schlaf dich auf, dein Verhalten zu ändern.

Wenn das Schwert zerbrochen ist, ist das ein sehr ungünstiges Zeichen. Bedeutet Schande und Tod oder Krankheit in der Familie;

Wenn

das

Schwert blutig ist, wird dir jemand unangenehme Informationen geben oder du wirst versuchen, etwas mit Gewalt zu tun.

Wenn du jemandem mit einem Schwert den Kopf abschneidest, kann dieses Symbol einen Streit in einer Beziehung auslösen. Der Schlaf sagt auch viel über den Träumer aus. Du bist wahrscheinlich ein Herrscher, der gerne symbolisch regiert, urteilt, kritisiert und Gerechtigkeit übt. Wenn du dein Verhalten nicht änderst, werden sich viele Menschen von dir abwenden.

Wenn du mit einem Schwert im Traum kämpfst, glaubst du an deine Fähigkeiten und kannst im Leben das erreichen, was du willst.

Wenn du dir ein Duell mit Schwertern ansiehst, anstatt dich ständig darüber zu beschweren, dass andere besser sind und besser, dann mach dich an die Arbeit und beginne zu handeln.

Wenn du andere Menschen mit Schwertern siehst, kündigt der Traum einen Streit um Geld an.

Wenn das Schwert in etwas steckt und man es nicht herausziehen kann, hat man große Pläne, aber kleine Möglichkeiten. Denke daran, die Stärke deiner Absichten zu messen.

Die Bedeutung des Schlafmonats in anderen Traumeen und Kulturen:

Arabischer Traume:

Das Schwert ist ein Symbol für Kampf oder Vorbereitung auf den Kampf. Der Schlaf kann auch darauf hindeuten, dass du beleidigt bist und versuchst, für deinen guten Namen zu kämpfen.

Wenn ein Schwert in einem Traum gebrochen wird, ist es ein Symbol für Schande und Niederlage.

Wenn du mit einem Schwert in einem Traum kämpfst, deutet das darauf hin, dass du für deinen guten Namen kämpfen wirst.

Wenn dir jemand dein Schwert aus der Hand zieht, ist der Schlaf eine Warnung vor einem falschen Freund.

Wenn du jemanden mit einem Schwert tötest, warne davor, dich in gefährliche Dinge zu verstricken.

Wenn das Schwert einen reich verzierten Griff hat, wirst du für eine schlechte Tat belohnt.

Indischer Traum:

Schlaf bezieht sich auf die Entladung von Aggressionen in unangemessener Weise.

Wenn du mit einem Schwert kämpfst, bedeutet das, dass du die angesammelte Spannung lösen willst. Manchmal bist du explosiv und es ist schwer für dich, deine Emotionen zu kontrollieren.

Wenn du jemanden mit einem Schwert tötest, musst du für unangemessenes Verhalten bezahlen.

Wenn dir das Schwert aus der Hand fällt, wirst du erkennen, dass bestimmte Konflikte nicht mit Gewalt gelöst werden sollten.

Wenn du dein Schwert im Traum schärfst, brennst du jemanden mit großem Hass an. Du solltest deine Nerven ein wenig beruhigen.

Synonyme: Schwert, weiße Waffen, Klinge, Rapier, Säbel, Pik.Anthony: Ein Stock, Gołe ręce ręce.

Die Bedeutung des Schlafes bisher vorgeschlagen?

Um es an der Taille zu befestigen - Ehre, Ehre und Ruhm. Um es zu erhalten - wirst du Respekt und Macht erlangen. Gebrochen - Verlust von Würde und Ehre. Gold und Verzierung - eine wichtige Aufgabe für dich

Das Schwert ist zunächst ein Symbol für Kriegstugenden, insbesondere männliche Kraft und Mut, und damit auch das Symbol der Macht und zugleich der Sonne aus der Sicht des männlichen Wirkprinzips, sowie der schwertförmigen, blitzenden Sonnenstrahlen, weist im negativen Sinne auf die Grausamkeiten von Krieg, Schmerz und Leid hin, die durch sie verursacht werden. Viele Götter von Krieg und Sturm haben ein Schwert als Hauptattribut. Sie ist ein Symbol für harte und eindeutige Entscheidungen, eine Trennung in Gut und Böse und damit auch ein Symbol der Gerechtigkeit. Gemäß der Machthierarchie formuliert das Symbol der zwei Schwerter das Prinzip der Macht der Kirche über den Staat und die kaiserliche Macht, jedes der Schwerter symbolisiert dann die weltliche Macht und die geistliche Macht. Ebenso ist das Symbol für Macht und Gerechtigkeit die feurige Milch, die Adam und Eva aus dem Paradies verbannt wurden. Das Schwert kann auch als Symbol des Blitzes betrachtet werden, wie in Japan und Indien, wo es als der Blitz von Indra als Schwert des vedischen Opferpriesters bezeichnet wurde. Das Schwert, das fest in der Scheide steckt, symbolisiert die Kardinaltugend der Mäßigung oder Vorsicht. Mit seinem Symbol kann es auch eine zweifache positive und negative Wirkung auf die Ereignisse unseres Lebens haben, dann wird bildlich gesprochen unsere Seele vom Schwert durchdrungen, was spirituelle Qualen aufgrund ihrer eigenen Natur bedeutet. Das Schwert ist das häufigste Waffensymbol im Traum und drückt die Bereitschaft der Seele aus, sich gegen die Versuchungen dieser Welt zu wehren, die Angst vor inneren Schwierigkeiten. Das Schwert symbolisiert jedoch meist eine einfache Lösung für ein komplexes Problem, die Trennung des Bösen vom Guten, Gerechtigkeit von Heuchelei, eine endgültige und unumkehrbare Lösung, aber wir müssen nur diese Entscheidung treffen.

Siehe auch