T

Trampen

Einsame Momente und mangelnde Unterstützung durch jemanden.

Trampen im Traum kann auch bedeuten, dass man mehr Unabhängigkeit braucht, man will auf seine eigene Weise handeln, im Gegensatz zu anderen.

Wenn Sie in Ihren Träumen trampen, müssen Sie aufhören, rücksichtslos zu sein, anfangen, ernsthaft über das Leben nachzudenken.

Wenn dich jemand beim Trampen im Traum mitnimmt, brauchst du Liebe und wahre Freunde.

Wenn man einen Tramper im Traum nimmt, braucht man mehr Freiheit und ein wenig Einsamkeit, man sollte über Ferien nachdenken und sich gut ausruhen.

Die Bedeutung von Trampen-Schlaf in anderen Kulturen und Traumeen:

Ein mystischer Traume:

Wenn Sie im Schlaf trampen gehen, versuchen Sie, Ihre Träume wahr werden zu lassen, aber Sie brauchen auch Ihre Arbeit und Ihr Engagement.

Wenn du jemanden in deinem Traum zu Fuß mitnimmst, dich auf dich selbst konzentrierst, mag es scheinen, dass dies nicht der beste Moment ist, aber wenn du es nicht tust, wirst du deine Pläne nicht verwirklichen und deine Träume erfüllen können.

Synonyme: Anhalter, Gelegenheit, Stopp

Stoppen - ein Teil deiner Träume ist ein Schritt. Nimm jemanden zu Fuß - konzentriere dich auf deine eigenen Wünsche und Träume, denn sie werden ohne Verwirklichung wegfliegen und du wirst sie nie wieder einholen

Wenn du in deinem Traum per Anhalter reist, kann es ein Zeichen dafür sein, dass du dich unter freiem Himmel langweilst und nach Attraktionen suchst, besonders dass du dich in deinem persönlichen Leben als kleine einsame Person fühlst. Trampen erfordert Mut und Entschlossenheit, birgt Elemente von Härte und Risiko, so dass es an sich schon ein Abenteuer ist, auf das man wartet. Es kann auch bedeuten, dass es deinem Leben an wahrer Liebe mangelt, auf die du schon lange gewartet hast und für die du extreme Herausforderungen riskieren kannst, und übrigens lohnt es sich zu glauben, dass die verwirklichten Träume nicht so groß sind wie die, die im Gange sind. Freuen wir uns auf die Unerfüllten, um immer weiter und weiter zu gehen.

Siehe auch