W

Wasserstrom, Strom

Der Wasserstrom in verschlafener Symbolik stellt nichts Gutes dar. In Träumen sind Träume ein schlechtes Omen, ein Vorbote von ungünstigen Veränderungen, die einem schlafenden Menschen passieren werden. Diese negativen Veränderungen werden sich leider sehr negativ auf die Zukunft eines Schlafenden auswirken.

Wenn du mit der Strömung im Schlaf schwimmst, ist es ein Zeichen dafür, dass du unter gefährlichen Umständen gegen deinen Willen in eine Geschichte hineingezogen wirst, die dich, auch wenn sie dich nicht persönlich berührt, viel Angst und Angst erlebt.

Wenn du dich in deinen Träumen gegen den Strom bewegst, schwimmst oder gehst, ist es ein Vorbote eines schwierigen Kampfes für deine Zukunft, und vielleicht sogar für deine Lieben. Gib nicht auf, denn es wird einen erheblichen Einfluss auf das, was dich erwartet, haben.

Wenn du dich in deinem Traum mitreißen lässt oder die Strömung des Flusses erträgst, ist das ein Zeichen dafür, dass du dich in einem finanziellen Nachteil befindest, du wirst mit materiellen Problemen konfrontiert sein, mit Armut.

Siehe auch